Natürlich war es ein Schock im ersten Moment. Als uns Freitag morgen die Nachricht ereilte, dass IBM Notes und Domino vollständig an HCL verkaufen würde, überwog erstmal die Sorge: wie geht es nun weiter, wie werden die Kunden darauf reagieren? Aber letztendlich haben wir dazu gar keinen Grund. Seitdem HCL bei Notes und Domino mitmischt, sehen wir in immer freudigere Gesichter unserer Admins und vor allem unserer Entwickler. Es begann mit den Jams, auf denen die Ideen von Business Partnern und Kunden gesammelt wurden und es ging weiter mit dem Release von Domino 10, welches diese / unsere Ideen auch wirklich in die Tat umsetzte! Was haben wir also zu befürchten, wenn HCL nun komplett das Steuer in die Hand nimmt?

Nachdem der anfängliche Schock also verflogen ist, freuen wir uns sehr auf eine innovationsreiche Zukunft von Notes und Domino, in der wir Business Partner und ihr als Kunden sicherlich weiterhin einige Worte mitzureden haben. Wir sammeln schon fleißig Ideen für die nächsten Domino Versionen, schließlich soll V11 schon in 2019 erscheinen.

Für euch als Kunden ändert sich in den n&...Open Post to Continue Reading

Die IBM SDK Java Technology Edition und IBM Runtime Environment Java Version 8 SR4FP10 weisen leider mehrere Schwachstellen auf, welche auch IBM Notes und Domino betreffen. Diese wurden in der IBM Java Version 8 SR5FP21 gefixt (Detaillierte Infos gibt’s HIER). Zwei der Sicherheitslücken weisen einen recht hohen CVSS (Common Vulnerability Scoring System) Base Score von über 8 auf. Wir empfehlen euch hier dementsprechend eure Systeme möglichst bald upzudaten.

 

Betroffene Produkte und Versionen sind:

- IBM Notes Standard Client 9.0.1 bis Notes Standard Client 9.0.1 FP10

- IBM Domino 9.0.1 bis IBM Domino 9.0.1 FP10

- Alle 9.0er Versionen von IBM Notes und Domino die älter sind...Open Post to Continue Reading

Zu IBM Verse gibt es aktuell einiges zu berichten: Zum einen ist seit kurzem die neue Version 1.0.5 von Verse On-Premises (VoP) verfügbar. Unter Punkt 1 haben wir euch die Funktionen der neuen Version übersichtlich zusammengefasst. Genauere Infos zu den neuen Features könnt ihr hier nochmal nachlesen. Zudem haben wir unter Punkt 2 ein Dokument verlinkt, dass die aktuellen Updates von Verse und die weitere Verse-Planung sehr schön zusammenfasst. Diejenigen, die sich noch nicht getraut haben, uns auf ein Update auf Notes und Domino 10 anzusprechen, können sich unter Punkt 3 die Fixlists zu den aktuellen Interim Fixes von Notes und Domino 9.0.1 FP10 anschauen

 

 

1 Was ist neu an VoP 1.0.5?

 

1.1 Optimierte Maske für Kalendereinträge zur besseren Übersicht

...Open Post to Continue Reading

Im fünften Blogartikel unserer Domino10-Reihe gehts um SAML und ADFS. Alle Screenshots und Beurteilungen entstanden im Rahmen unseres Domino10-Beta-Tests und können unter Umständen von der veröffentlichten Domino10-Version abweichen.

Der Domino-Server unterstützt nun in der Version 10 auch SAML2.0 und ADFS4.0. Mit der neuen Version wurde das IdP Catalog (IdP  = Identity Provider)Design geändert. Der Button zum Importieren der Meta Daten vom Identity Provider wurde verbessert. Beim Importieren der XML Datei, die bei mir vom ADFS Server stammt, werden jetzt auch mehrere Felder automatisch ausgefüllt. (Protokoll Version, Federation Produkt) Das Feld ‚Host names or addresses mapped to this site‘ enthält automatisch den Hostnamen aus dem Serverdokument .

Hier meine Konfiguration als Beispiel:

...Open Post to Continue Reading